Mittwoch, 9. Januar 2013

Eine Lichterkette fürs Kinderzimmer

Nachdem nun die Weihnachtsbeleuchtung verschwunden ist, holen wir uns das gemütliche Licht im neuen Mädchen-Style ins Kinderzimmer.
Die Lichterkette wartete doch schon sehr, sehr lange auf ihre Verarbeitung! Da wurde ja schon der erste gute Vorsatz fürs neue Jahr erfüllt! :o) 
Das ist dabei herausgekommen:


Ja, schon wieder pink mit Sternen! Nun ist der Lieblingsstoff vom großen Mäuschen fast aufgebraucht.

So hab ich sie gemacht:
Von den Lampenschirmchen aus dem Bastelgeschäft habe ich mir eine Pappschablone gefertigt. Diese 10 mal aus dem Wunschstoff ausgeschnitten. Den Stoff auf die Lampenschirme mit Spühkleber befestigt. Wer es mag kann auch gern noch eine PomPom-Borte am unteren Rand anbringen.
Nun können die Schirmchen auf die Lichterkette angebracht werden und mit den dazugehörigen Stöpseln verschlossen werden.
Fertig ist das Schmuckstück!

Lg Eure Sandra

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,
    schön das Du zu meinem Blog gefunden hast.
    Die Lichterkette sieht bestimmt sehr gemütlich aus im Dunkeln.
    Viele Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sie wird auch sehr gern angemacht.
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über deinen lieben Kommentar.
Lg Sandra