Montag, 2. September 2013

Schulanfang - anstrengend, aufregend, schööön...

Teil 1

Dieses Jahr war es bei uns soweit - unser 1. Schuleingang.
Die zweite Schulwoche hat begonnen und alles normalisiert sich hier so langsam.
Eine Umstellung nicht nur für das Schulkind, sondern für die ganze Familie.
Auch der kleine Bruder würde früh gern noch länger schlafen.  :-)
 
Nachdem Ende Februar für das Schulkind endlich (für sie hätte es schon viel zeitiger sein können) der Ranzen gekauft wurde, konnten bei mir die vorbereitenden Planungen für das Schulanfangskleid und die Schultüte (bei uns Zuckertüte) beginnen.
 
Der Schulranzen war Farb- und Motiv-Vorlage, und sollte sich wie ein rotes Band durch den Schuleingang ziehen.
 
 
Wir bastelten Ranzen - Einladungen für den Schulanfang in pink und türkis. Verziert mit Schmetterlingen und Glitzer. Ich habe nur vergessen ein Foto zu machen. :-( 
 
Danke- Anhänger in Zuckertütenform, natürlich in pink und türkis und mit Schmetterlingen verschönerten die Mitgebsel für die Gäste.
 
 
Wir waren fleißig und haben leckere Kekse gebacken.
 
 
 Perfekt waren dafür Schulranzen - und Schultüten - Ausstecher. Was es so alles gibt! 
 
 
 Die Kekse gibt es zum nächsten Schulanfang wieder!
Vielleicht möchte aber schon jemand die Weihnachtsplätzchen mit den Formen ausstechen. :-)
 
Dies war erst einmal der Anfang...
ich hoffe ihr schaut wieder vorbei, denn bald gibt es den 2. Teil der Vorbereitungen zur Einschulung.
 
Lg Eure Sandra
 

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    aus deiner Beschreibung sehe ich mit welcher
    Liebe und Freude du den Tag des Schulanfangs
    vorbereitet hast. Die kleine Maus wird sich
    doch sehr darüber gefreut haben und ich bin
    schon gespannt auf den zweiten Teil. LG M

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die Vorfreude war riesengroß! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen lieben Kommentar.
Lg Sandra